Junge Union Hessen: Mit Schülerticket wird JU-Idee politische Realität in Hessen!

Die Junge Union Hessen begrüßt die Zustimmung der Verkehrsverbünde RMV und NVV zur Einführung eines Schülertickets in Hessen. „Damit ist sicher, dass mit dem Schülerticket ab August die Möglichkeit besteht, als Schüler für 1 Euro am Tag in ganz Hessen unterwegs zu sein“, freute sich der Referent für Schulpolitik im JU-Landesvo

JU Südhessen: Digitalisierung als Chance begreifen

Digitalisierung birgt Herausforderungen, aber auch enormes Entwicklungspotenzial für unsere mittelständische Unternehmen. Darum ging es auch bei der letzten Treffen der CDU Südhessen, das die Junge Union begleitet hat. Die Christdemokraten besuchten in diesem Zusammenhang das Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 an der TU Darmstadt und diskutierten

Schaumberg führt die Junge Union Südhessen für zwei weitere Jahre

Thomas Schaumberg ist und bleibt der Bezirksvorsitzende der Jungen Union Südhessen.   Am 04. Februar fand die Bezirksdelegiertenversammlung der Jungen Union Südhessen in Lampertheim statt. Dabei wurde der 26-jährige Thomas Schaumberg aus Darmstadt-Dieburg einstimmig in seinem Amt als Bezirksvorsitzender der Jungen Union Südhessen bestät

Bezirkswochenende in Oberderdingen

Mit politischen Themen im Gepäck über Stock und Stein Im letzten Oktober-Wochenende trafen sich auch dieses Jahr die Kreisverbände der JU Südhessen zum mittlerweile traditionsreichen Bezirkswochenende – diesmal in Oberderdingen; einem idyllischen Ort nahe Karlsruhe. Im historischen Ambiente des Bildungszentrums Schloss Flehingen tagte

Junge Union Hessen: Kein Überbietungswettbewerb bei Rente Abgrenzung zur AfD

Die Junge Union Hessen hat am Samstag, den 14. Mai 2016, ihren jährlichen Landestag in Rotenburg an der Fulda mit einem Plädoyer für Generationengerechtigkeit begonnen. „Die Rente mit 63 war der größte Fehler der Großen Koalition – im anstehenden Bundestagswahlkampf darf es keinen erneuten Überbietungswettbewerb bei d